Ehrenz

24.09.2012 • Für ihre Verdienste und als Anerkennung für ihr langjähriges Engagement in den Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Westerburg wurden am 20. September 2012 in der Westerburger Feuerwache 14 Wehrleute mit Goldenen und Silbernen Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Aus den Händen von Landrat Achim Schwickert und VG-Bürgermeister Gerhard Loos konnte auch das aktive Mitglied der Willmenröder Wehr, Andrea Preis (links), das Silberne Ehrenzeichen mit Urkunde für 25 Jahre aktiven Dienst entgegen nehmen. Zu den ersten Gratulanten zählten neben Wehrführer Frank Jung (rechts) auch Kreisfeuerwehrinspekteur Heinz Vietze und der Stellvertretende Wehrleiter der VG Westerburg, Peter Baumann. Wie zu erfahren war, ist Andrea Preis die erste Feuerwehrfrau in der Verbandsgemeinde Westerburg, die diese Auszeichnung erhielt. Loos nutzte die Gelegenheit, der 43-Jährigen ein besonderes Lob in Bezug auf die schöne Gestaltung des Trafohäuschens auszusprechen, welches sie - mittels reichlich roter Farbe - gemeinsam mit ihrer Schwägerin Michelle Adolf zu einem sehenswerten „Feuerwehrauto" werden ließ.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Willmenrod gratulieren Andrea Preis zu dieser Auszeichnung ganz herzlich!

Text und Foto: Ulrike Preis