50 Jahre Djf07.03.2014 • Auftakt mit Festveranstaltung und Eröffnung von Sonderelementen im Deutschen Feuerwehr-Museum

„Wir werden 50 – lasst uns feiern!" – unter diesem Motto feiert die Deutsche Jugendfeuerwehr in diesem Jahr ihren Geburtstag. Mit einer Auftaktveranstaltung im Deutschen Feuerwehr-Museum in Fulda startet die DJF am Freitag, 7. März

2014, die Feierlichkeiten. Schirmherr des Jubiläums ist Bundespräsident Joachim Gauck.

Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Bundesjugendleiter Timm Falkowski eröffnen mit Museumsleiter Rolf Schamberger unter anderem die Ausstellungselemente „Jugend vom Barock bis ins digitale Zeitalter".
Die Geburtstagsfeiern erstrecken sich über das gesamte Jahr und halten viele tolle Momente bereit. Das Ziel ist, möglichst mit vielen Menschen zu feiern. „Die Deutsche Jugendfeuerwehr könnte nicht auf eine Erfolgsgeschichte blicken ohne das begeisterte Engagement von unzähligen Ehrenamtlichen auf allen Ebenen und in allen Teilen unseres Landes", so Bundesjugendleiter Falkowski. „Diese Leistung wollen wir anerkennen und uns bedanken. Und wir wollen natürlich auch mit denen feiern, die heute die Jugendfeuerwehr darstellen: Mit unseren Kindern und Jugendlichen und ihren Betreuerinnen und Betreuern." weiterlesen bei Externhttp://www.feuerwehr.de/news.php?id=10231