Rauchmeld19.01.2016 • Polizei warnt vor angeblichen Kontrolleuren

Betrüger geben sich als Rauchmelder-Kontrolleure aus und gelangen so in fremde Wohnungen - vor dieser Masche warnt die Polizei in mehreren Bundesländern.

In Rheinland-Pfalz ist zwar bis jetzt noch kein Fall bekannt, man sollte jedoch Vorsicht walten lassen.

Rauchmelder sind erwiesenermaßen Lebensretter und seit 2012 auch in Rheinland-Pfalz Pflicht in Privatwohnungen. Doch offenbar gibt es Trickbetrüger, die versuchen, daraus Kapital zu schlagen. Die Feuerwehr weist in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass in Rheinland-Pfalz die Feuerwehren keine Wohnungen auf das Vorhandensein oder die Funktion von Rauchwarnmeldern durchsuchen. Sie hat hierfür weder einen Auftrag noch die Zeit. Es obliegt jedem selbst, im eigenen Interesse Rauchwarnmelder zu installieren und regelmäßig auf Funktion zu überprüfen.
Lesen sie auf Spiegel online: Die Polizei rät in mehreren Bundesländern zur Vorsicht: ExternRauchmelder: Polizei warn...