Ehrenbuerger

Am Samstag den 20.03.2010 wurde zum ersten Mal in der Geschichte von Willmenrod ein Mitbürger der Gemeinde zum Ehrenbürger ernannt. Diese Ehre wurde unserem Alt-Bürgermeister (und auch Vereinsmitglied) Eduard Hof zu teil.

Jfwatemschutz

 Kürzlich besuchten die beiden Jugendwehren aus Berzhahn und Willmenrod die Atemschutzübungsstrecke in der Feuerwache Westerburg. Westerburgs Wehrführer Bernd Dillbahner hieß die kleinen Besucher und ihre Betreuer Frank Riedel, Markus Preis und Frank Jung herzlich willkommen. Anschaulich erklärte er dem Nachwuchs die Notwendigkeit einer solchen Übungsstrecke und erläuterte die einzelnen Stationen. Nun durften auch die Kinder und Jugendlichen ihre Ausdauer an Laufband, Endlosleiter und Fahrrad unter Beweis stellen.

Eine tolle Erfahrung war abschließend der Weg durch die eigentliche Atemschutzübungsstrecke, die größtenteils auf allen Vieren erkundet wurde.
Text und Foto: Preis

 

 

 

Ffw112

Wetterwarnung für Westerwaldkreis :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
So, 09.Dec. 22:00 bis Mo, 10.Dec. 10:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es muss oberhalb 400 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Mo, 10.Dec. 08:59 bis Mo, 10.Dec. 22:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 10/12/2018 - 09:02 Uhr

Blutspende

Blutspende

Blutspender
sind Lebensretter

Rettungsgasse

RettungsgasseADAC

Senioren - Sicherheit

Sicherheit Senioren

Wetterwarnung für Westerwaldkreis :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
So, 09.Dec. 22:00 bis Mo, 10.Dec. 10:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es muss oberhalb 400 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Mo, 10.Dec. 08:59 bis Mo, 10.Dec. 22:00
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Es treten oberhalb 600 m Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 10/12/2018 - 09:02 Uhr

Wetter online

www.Brand-Feuer.de

Brand Feuer De

Prävention zum Thema Brandschutz im Stil eines Wikis. Informativ und voller Tipps

DHDFW

Nach oben