Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Mitglieder !!

Eigentlich sollte der Jahresbericht 2006 der Jugendfeuerwehr anlässlich der Jahreshauptversammlung des vergangenen Jahres mein letzter Bericht gewesen sein, jedoch manchmal kommt es anders als man denkt. Somit noch einmal, ein letztes mal von mir der Jahresbericht für 2007. Zurzeit haben wir „7“ aktive Jugendfeuerwehrmitglieder (4 Mädchen und 3 Jungs). Wie jedes Jahr auch diesmal meine Bitte an Euch, solltet Ihr noch jemand kennen, die bzw. der vielleicht Lust hat, einmal bei uns reinzuschnuppern, dann macht doch einmal Werbung für die Jugendfeuerwehr – Schaden kann es auf keinen Fall.

  • Leider ist der Jahresbericht der Jugendfeuerwehr dieses mal sehr kurz, da sich auch die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr im ersten Halbjahr 2007 stark in Grenzen hielten, denn unser bisheriger Jugendwart Martin Wengenroth der das Amt im letzten Januar übernahm, konnte aus zeitlichen Gründen die Übungstermine sowie die Jugendwartetermine auf VG-Ebene nur eingeschränkt wahrnehmen. Aufgrund dieser Situation kam es dann natürlich auch nur zu entsprechend wenigen Übungsterminen. Leider viel auch die für den Sommer angesetzte Gemeinschaftsübung auf Verbandsgemeinde aus und Bedauerlicherweise nahm die Jugendfeuerwehr auch nicht am Verbandsgemeindezeltlager der Jugendfeuerwehren im letzten Jahr teil.
    Auf Wunsch der Jugendfeuerwehr Berzhahn wurde Anfang des letzten Jahres mit den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr festgelegt, dass aufgrund der geringen Mitgliederzahl und somit auch aufgrund der geringen Übungsteilnahme (sowohl in Berzhahn als auch bei uns) nun zukünftig die Übungen gemeinsam stattfinden sollten, um die Sache ganz einfach wieder interessanter zu gestalten (denn für eine Gruppenübung nach der FWDV 3 benötigt man halt 8 bzw. 9 Personen). Die Übungen sollten nun immer im Wechsel einmal freitags in Berzhahn und das nächste Mal samstags in Willmenrod durchgeführt werden.
    Das ganze kam aber erst so richtig ab September/Oktober ins Rollen, da ich die Jugendfeuerwehr kurzfristig wieder übernahm und sie dann mehr oder weniger direkt an unseren neuen Jugendwart „Markus Preis“ übergeben konnte, nachdem er sich bereit erklärte, dieses wichtige Amt mit allen Rechten und Pflichten ab dem 01.01.2008 offiziell zu übernehmen. Hierfür an dieser Stelle ein besonderes Dankeschön an Markus Preis. Nun nachdem alles wieder seinen geregelten Gang geht, sieht das ganze auch für die Zukunft entsprechend freundlicher aus. Zwischenzeitlich konnten wir sogar einen Neuzugang verbuchen und die Jugendfeuerwehr Berzhahn hat zudem ihre Übungstermine von Freitags auf Samstags verlegt, somit ist das gesamte Handling für beide Jugendfeuerwehren auch entsprechend einfacher.
  • Neben den allgemeinen feuerwehrtechnischen Übungen sowohl in praktischer als auch theoretischer Form, standen im letzten Jahr wieder zwei ganz anders gelagerte Termine auf dem Programm. Zum einen hieß es für die Jugendfeuerwehr Willmenrod am Samstag den 31.03.2007 aktive Mithilfe bei der Aktion „Saubere Landschaft“ und am Samstag den 24.11.2007 wurden von der Jugendfeuerwehr in alt gewohnter Weise wieder die „Gelben Wertstoffsäcke“ verteilt. Falls jemand noch „Gelbe Wertstoffsäcke“ benötigt, es sind noch Rollen im Gerätehaus vorhanden.
  • Am Samstag den 15.12.2007 fand eine gemeinschaftliche Weihnachts- bzw. Jahresabschlussfeier mit der Jugendfeuerwehr Berzhahn statt. Auf vielfachen Wunsch der Jugendlichen fuhren wir nachmittags ins Kino nach Limburg und besuchten anschließend den Weihnachtsmarkt.
  • Ein Dankeschön an dieser Stelle an die Jugendfeuerwehr Berzhahn, für die gute Zusammenarbeit. Die Bedenken, die wir hier als Betreuer im Vorfeld hatten, so z.B. verstehen sich die Jugendlichen untereinander?, gibt es Reibereien?, gibt es vielleicht Unstimmigkeiten? usw., all dass, ist Gott sei Dank nicht eingetreten, sondern genau das Gegenteil. Rückblickend kann man sagen, es war die richtige Entscheidung, gerade für die Jugendlichen und für beide Jugendfeuerwehren.
  • Zum Schluss meines Berichtes auch ein Dankeschön an Klaus Kreul, der unsere Homepage www.Feuerwehr-Willmenrod.de zwischenzeitlich neu gestaltet hat und in exzellenter Art und Weise führt und betreut. Hier findet ihr alles zum Thema Feuerwehr und speziell auch zum Thema Jugendfeuerwehr Willmenrod so z. B. Termine, Veranstaltungen, Fotos, nützliche Tipps, wie gesagt – einfach alles rund um die Feuerwehr.

  

Dies war mein Bericht der Jugendfeuerwehr für das Jahr 2007.

Wehrfürer und Jugendwart